Telefon: +34 691 032 409 | E-Mail: info@dovinosdegranada.es


Herstellung Und Weinausbau

Die bei der Bearbeitung der Trauben, des Mosts und des Weins, der Gärungskontrolle und des Konservierungsverfahrens eingesetzten Techniken verfolgen stets denselben übergeordneten Zweck, nämlich die Suche nach der best möglichen Qualität, wobei es von großer Bedeutung ist die traditionellen Eigenschaften der verschiedenen Weinsorten beizubehalten und wo großer Wert auf den Erhalt des Mosts gelegt wird, und zwar auf eine Weise, dass der Mostertrag bei roten Reben nicht über 65% und bei weißen Reben nicht über 70% liegt.

Die Herstellung und Lagerung wird in Tanks aus rostfreiem Stahl und in 225 und 300 Liter großen Bariquefässern aus französischer, amerikanischer und/oder zentraleuropäischer Eiche vorgenommen.

Eine hervorzuhebende Besonderheit, die den Qualitätsweinen aus Granada zu großen Teilen ihren Charakter verleiht, ist die Gärung derselben in Höhlen (obwohl nicht in allen Fällen), denn die Innenräume der Höhlen gewährleisten natürlichere und gesündere Luftverhältnisse als die in künstlich klimatisierten Räumen, sowie eine ständig konstante Temperatur und Beleuchtung.